Camerata Instrumentale Berlin

1991 wurde die CAMERATA INSTRUMENTALE BERLIN von jungen Berliner Musikern gegründet. Das Ensemble widmet sich vorrangig der Kammermusik in gemischten Besetzungen, findet sich aber auch zu Orchesterprojekten zusammen.

Stilistische Vielfalt, hohe Musikalität und eine ausgereifte Programm-Dramaturgie gehören zum künstlerischen Selbstverständnis der Musiker, um den eigenen Spaß an der Musik auf ihr Publikum zu übertragen. Das Repertoire erstreckt sich dabei von der Musik des 17./18.Jh.bis zur Moderne und schließt auch Crossover-Projekte mit ein. In besonderem Maße werden Werke zur Aufführung gebracht, die wegen ihrer ungewöhnlichen Besetzungen nicht so häufig auf den Konzertpodien erklingen.

Seit seiner Gründung gab das Ensemble zahlreiche Konzerte in ganz Deutschland, darunter einige Uraufführungen zeitgenössischer Kompositionen. 2003 gastierte das Ensemble erfolgreich in Spanien und war für den Saarländischen Rundfunk tätig.

1998 und 2003 erschienen die CDs
"Thomas König-Kabinettstücke"(Born & Bellmann Musikproduktion) und
"The Trumpets shall sound"(Christophorus) mit dem Trompeten-Ensemble
Joachim Schäfer im Handel.

Die Musiker und Gäste des Ensembles kommen unter anderem aus so renommierten Orchestern wie der Staatskapelle Berlin, dem Orchester der Komischen Oper, dem Orchester des Friedrichstadt-Palast Berlin oder sind als freie Musiker, Solisten und Musikpädagogen tätig.

Eine Übersicht über unsere Programme finden Sie hier.

GESCHÄFTSFÜHRUNG:

        

KONZERT-BUCHUNGEN über:

Uwe Gaffrontke      Konzert-Agentur "music in progress"
 Leipziger Str.118    Anna Barbara KastelewiczSpenerstr.10
 10117 Berlin     10557 Berlin
Tel./Fax:030-2291041    Tel:030-2464 5726
e-mail:ugaffrontke@web.de    e-mail:mip@music-in-progress.de